VERANSTALTUNGSTERMINE

KINDHEIT ANNO DAZUMAL – LEBEN IM SCHLOSS

Am 19.06.2019 um 15 Uhr

Werden Prinzen eigentlich mit einem goldenen Löffel im Mund geboren? Stört ein Krönchen eine Prinzessin beim Spielen? Antworten auf diese und andere Fragen liefert die Schlossführung für Kinder auf dem Hohenzollernschloss Sigmaringen. Zwei Stunden lang wandeln die Jungen und Mädchen auf den Spuren des adeligen Nachwuchses durch den Residenzsitz. Sie gehen auf diese Weise buchstäblich auf Tuchfühlung mit ihren Altersgenossen aus einer anderen Epoche. Um ein Gefühl für die Kindheit von damals zu bekommen, dürfen sich die Gäste für diese Reise in die Vergangenheit nach Herzenslust verkleiden. Standesgemäß begleitet von einer Hofdame, lernen die Fünf- bis Elfjährigen anschließend öffentlich bekannte Räumlichkeiten aber auch private Rückzugsorte kennen. Spielerisch erfahren sie dort zum Beispiel etwas über die vielen Regeln, die eine hochwohlgeborene Kindheit seinerzeit prägten. Und so manches Geheimnis wird ebenfalls gelüftet. Warum Waschen nicht nur unbeliebt, sondern gar nicht erwünscht war, ist nur eines davon. Der Rest bleibt gut gehütet hinter den dicken Schlossmauern verborgen und wartet darauf, von den Teilnehmern selbst entdeckt zu werden.

INFO
Führungsdauer: 120 Minuten
Besonderheit: Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren
Preis pro Person: 8,50 € in der Gruppe

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

GLANZSTÜCKE GESTALTEN

Am 18.06.2019 um 15 Uhr

Seit dem 18. Mai 2019 wird dem Besucher im Hohenzollernschloss in Sigmaringen die Sonderausstellung „Glanzstücke“ präsentiert. In der neuen Sonderausstellung dreht sich alles um funkelndes Silber, leuchtendes Gold und feinstes Porzellan. Der historische Esstisch, ein Meisterwerk der Tischlerkunst aus dem 19. Jahrhundert, der im Speisesaal eingedeckt und dekoriert wird, macht erlebbar wie prachtvoll und üppig die fürstlichen Tafeln ausgestattet wurden. Ein ganz besonderes Highlight versprechen die Ausstellungsmacher mit dem Blick hinter die Kulissen: Die Porzellankammer vom Hohenzollernschloss in Sigmaringen wird erstmals und einmalig im Rahmen der Ausstellung für Besucher geöffnet sein. Im Anschluss an die Führung basteln wir mit unseren Gästen Glanzstücke aus Schlagmetall.

INFO
Besonderheit: Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren
Preis pro Person: 15 € pro Person inkl. Materialgeld

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

Sonderführung Glanzstücke

Am 25.06.2019 um 18 Uhr

Seit dem 18. Mai 2019 wird dem Besucher im Hohenzollernschloss in Sigmaringen die Sonderausstellung „Glanzstücke“ präsentiert. In der neuen Sonderausstellung dreht sich alles um funkelndes Silber, leuchtendes Gold und feinstes Porzellan. Der historische Esstisch, ein Meisterwerk der Tischlerkunst aus dem 19. Jahrhundert, der im Speisesaal eingedeckt und dekoriert wird, macht erlebbar wie prachtvoll und üppig die fürstlichen Tafeln ausgestattet wurden. Ein ganz besonderes Highlight versprechen die Ausstellungsmacher mit dem Blick hinter die Kulissen: Die Porzellankammer vom Hohenzollernschloss in Sigmaringen wird erstmals und einmalig im Rahmen der Ausstellung für Besucher geöffnet sein. Darüber hinaus dürfen sich die Gäste auf so manches überraschende und extravagante „Glanzstück“ freuen, das Katharina Fürstin von Hohenzollern für die neue Ausstellung zu Verfügung stellt.

Bei einem exklusiven abendlichen Rundgang durch die Ausstellung führen Ihre Schlossführer Sie durch die glanzvolle Welt der edlen Exponate. Abgerundet wird die Sonderführung durch ein fürstliches Getränk zum Ende der Führung

INFO
Besonderheit: Fürstliches Getränk
Preis pro Person: Preis 16 € pro Person

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

„A MIDSUMMER NIGHT´S DREAM“ von William Shakespeare

ab 12. Juli 2019

ENGLISCHES THEATER – CASTLE TOUR 2019. Weitere Informationen folgen in Kürze.

INFORMATION UND VORVERKAUF
Hohenzollernschloss Sigmaringen

KAMMERDIENER- UND KAMMERZOFENFÜHRUNG

Am 28.07.2019 um 14.30 Uhr

Militarismus und Untertanengeist, das verbinden viele mit dem deutschen Kaiserreich. Doch wie war es wirklich zu Zeiten Wilhelms II.? Einen Blick hinter die Kulissen jener Epoche ermöglicht diese ebenso amüsante wie informative Schlossführung. Kammerzofen und Kammerdiener entführen die Besucher in eine Ära, in der einerseits Adel, Beamtentum und Militär die tragenden Säulen der Gesellschaft waren, aber andererseits Wirtschaft und Bildung eine bis dahin unerreichte Blütezeit erlebten. Um ein besseres Gespür für das Jahr 1900 zu bekommen, hat sich nicht nur der Hofkonditor eine besondere Überraschung einfallen lassen, es wird jedem Teilnehmer sogar ein historisch passender Titel oder Dienstgrad zugeordnet. So begleiten beispielsweise adelige Damen schneidige Rittmeister durchs Hohenzollernschloss. Dabei erfahren die illustren Gäste unter anderem, dass es auf dem Hohenzollernschloss in Sigmaringen 1893 einen furchtbaren Brand gegeben hat. Beleuchtet wird in diesem Zusammenhang auch die wertvolle Einrichtung des Schlosses. Denn allein der Kaufpreis einer einzelnen vergoldeten Türklinke entsprach seinerzeit dem Monatsgehalt eines Lehrers – nämlich 100 Mark.

INFO
Führungsdauer: 105 Minuten
Besonderheit: Fürstliches Getränk und kleine Gaumenfreude
Preis pro Person: 16,00 €

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

MÄRCHENABEND

Am 31.07.2019 um 17.00 Uhr

Am Märchenabend dürfen die kleinen Ritter, Prinzessinnen und Prinzen verkleidet die Abendstimmung im Schloss genießen und lauschen für 60 Minuten der Märchenerzählerin bei Ihren zauberhaften Geschichten.

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Besonderheit: Kinder zwischen vier und sechs Jahren
Preis pro Person: 8,50 €

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

ROMANTIK IN RÜSTUNG – RITTERFÜHRUNG

Am 05.08.2019 um 12.30 Uhr

Kaum eine Figur des Mittelalters beflügelt unsere Fantasie so wie der Ritter. Ein starker Held in strahlender Rüstung. Hoch zu Ross und bewaffnet mit Schild und Lanze, erobert er nicht nur die Herzen der zarten Burgfräuleins. Er weckt auch den Romantiker in uns. Und zwar nicht nur in geschichtsinteressierten Erwachsenen. Vor allem Mädchen und Jungen lieben diese Epoche sehr. Ritterspiele gehören, damals wie heute, zur Kindheit dazu. Auf dem Hohenzollernschloss in Sigmaringen finden genau aus diesem Grund Ritterführungen für Fünf- bis Elfjährige statt. Hinter den ehrwürdigen Mauern verbirgt sich nämlich nicht nur eine der größten historischen Waffensammlungen Europas, sondern auch eine Burg, deren Umrisse man genau erkennen kann. Man muss nur wissen, worauf man achten muss. Zum Beispiel auf das Burgtor, den Palas und den Bergfried. Sie alle stammen aus der Stauferzeit. Verkleidet als Ritter und Burgfräuleins erobern die jungen Besucher das sagenumwobene Gebäude. Spielerisch erfahren sie dort alles über den Alltag der mutigen Kämpfer und der edlen Damen an ihrer Seite. Und wer gut aufgepasst hat, besteht am Ende auch die Prüfung und wird zum Ritter von Sigmaringen geschlagen.

INFO
Führungsdauer: 120 Minuten
Besonderheit: Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren, Ritterdiplom
Preis pro Person: 8,50 € 

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

KINDHEIT ANNO DAZUMAL – LEBEN IM SCHLOSS

Am 12.08.2019 um 14 Uhr

Werden Prinzen eigentlich mit einem goldenen Löffel im Mund geboren? Stört ein Krönchen eine Prinzessin beim Spielen? Antworten auf diese und andere Fragen liefert die Schlossführung für Kinder auf dem Hohenzollernschloss Sigmaringen. Zwei Stunden lang wandeln die Jungen und Mädchen auf den Spuren des adeligen Nachwuchses durch den Residenzsitz. Sie gehen auf diese Weise buchstäblich auf Tuchfühlung mit ihren Altersgenossen aus einer anderen Epoche. Um ein Gefühl für die Kindheit von damals zu bekommen, dürfen sich die Gäste für diese Reise in die Vergangenheit nach Herzenslust verkleiden. Standesgemäß begleitet von einer Hofdame, lernen die Fünf- bis Elfjährigen anschließend öffentlich bekannte Räumlichkeiten aber auch private Rückzugsorte kennen. Spielerisch erfahren sie dort zum Beispiel etwas über die vielen Regeln, die eine hochwohlgeborene Kindheit seinerzeit prägten. Und so manches Geheimnis wird ebenfalls gelüftet. Warum Waschen nicht nur unbeliebt, sondern gar nicht erwünscht war, ist nur eines davon. Der Rest bleibt gut gehütet hinter den dicken Schlossmauern verborgen und wartet darauf, von den Teilnehmern selbst entdeckt zu werden.

INFO
Führungsdauer: 120 Minuten
Besonderheit: Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren
Preis pro Person: 8,50 €

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

FLEDERMAUS AGATHE IN NOT

Am 19.08.2019 um 14 Uhr

Hof-Fledermaus Ludovika lädt ihre Freundin Agathe in das Hohenzollernschloss nach Sigmaringen ein. Da das Schloss mit seinen mächtigen Mauern sehr groß ist, hat sich Agathe verirrt. Bei der Führung helfen wir der kleinen Agathe ihre Freundin Ludovika zu finden. Wir dringen tief in das Gebäude vor und im Anschluss basteln wir eine Fledermaus.

INFO
Führungsdauer: 120 Minuten
Besonderheit: Kinder zwischen vier und sechs Jahren
Preis pro Person: 9,50 €

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

GLANZSTÜCKE GESTALTEN

Am 26.08.2019 um 14 Uhr

Seit dem 18. Mai 2019 wird dem Besucher im Hohenzollernschloss in Sigmaringen die Sonderausstellung „Glanzstücke“ präsentiert. In der neuen Sonderausstellung dreht sich alles um funkelndes Silber, leuchtendes Gold und feinstes Porzellan. Der historische Esstisch, ein Meisterwerk der Tischlerkunst aus dem 19. Jahrhundert, der im Speisesaal eingedeckt und dekoriert wird, macht erlebbar wie prachtvoll und üppig die fürstlichen Tafeln ausgestattet wurden. Ein ganz besonderes Highlight versprechen die Ausstellungsmacher mit dem Blick hinter die Kulissen: Die Porzellankammer vom Hohenzollernschloss in Sigmaringen wird erstmals und einmalig im Rahmen der Ausstellung für Besucher geöffnet sein. Im Anschluss an die Führung basteln wir mit unseren Gästen Glanzstücke aus Schlagmetall.

INFO
Besonderheit: Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren
Preis pro Person: 15 € pro Person inkl. Materialgeld

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

Sonderführung Glanzstücke

Am 29.08.2019 um 18 Uhr

Seit dem 18. Mai 2019 wird dem Besucher im Hohenzollernschloss in Sigmaringen die Sonderausstellung „Glanzstücke“ präsentiert. In der neuen Sonderausstellung dreht sich alles um funkelndes Silber, leuchtendes Gold und feinstes Porzellan. Der historische Esstisch, ein Meisterwerk der Tischlerkunst aus dem 19. Jahrhundert, der im Speisesaal eingedeckt und dekoriert wird, macht erlebbar wie prachtvoll und üppig die fürstlichen Tafeln ausgestattet wurden. Ein ganz besonderes Highlight versprechen die Ausstellungsmacher mit dem Blick hinter die Kulissen: Die Porzellankammer vom Hohenzollernschloss in Sigmaringen wird erstmals und einmalig im Rahmen der Ausstellung für Besucher geöffnet sein. Darüber hinaus dürfen sich die Gäste auf so manches überraschende und extravagante „Glanzstück“ freuen, das Katharina Fürstin von Hohenzollern für die neue Ausstellung zu Verfügung stellt.

Bei einem exklusiven abendlichen Rundgang durch die Ausstellung führen Ihre Schlossführer Sie durch die glanzvolle Welt der edlen Exponate. Abgerundet wird die Sonderführung durch ein fürstliches Getränk zum Ende der Führung

INFO
Besonderheit: Fürstliches Getränk
Preis pro Person: Preis 16 € pro Person

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

KRIMIFÜHRUNG – TATORT SCHLOSS

Am 02.09.2019 um 14 Uhr

Mord in bester Gesellschaft. Graf Eitelfriedrich ist während eines Essens auf dem Hohenzollernschloss tot umgefallen. Doch wer ist der Täter? Ein eifersüchtiges Familienmitglied? Ein missgünstiger Diener? Oder gar der große Unbekannte? Ein kniffliger Fall. Allein kann man diesen mysteriösen Fall auf dem Hohenzollernschloss nicht lösen und bittet deshalb um Mithilfe. Nicht irgendwo oder irgendwen. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Zu viel steht auf dem Spiel. Deshalb sind eine Hofdame und eine Küchenmagd durch die Zeit gereist. Denn die Tat ereignete sich bereits in der Renaissance und blieb bislang ungesühnt. Im Hier und Heute suchen sie fürstliche Schlossdetektive, die verschwiegen sind und den Verbrecher still und heimlich zur Strecke bringen. Daher dürfen Spürnasen im Alter von acht bis elf Jahren zwei Stunden lang auf dem Hohenzollernschloss in Sigmaringen ermitteln. In verborgenen Räumen und verwinkelten Gängen. In jeder Ecke gibt es Geheimnisse, die gelüftet werden müssen. Am Ende wird die Wahrheit in der Schlossküche ans Licht kommen und die Schlossdetektive können ihrem Namen als „Sherlock Holmes von Sigmaringen“ alle Ehre machen.

INFO
Führungsdauer: 120 Minuten
Besonderheit: Kinder im Alter von acht bis elf Jahren
Preis pro Person: 9,50 € 

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

Kinderführung durch das Hohenzollernschloss

Am 09.09.2019 um 10 Uhr

Bei der speziell für Kinder ausgestalteten Führung zeigen die Schlossführer das Hohenzollernschloss und erklären alles extra abgestimmt auf die jüngsten Gäste.

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Besonderheit: Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren
Preis pro Person: 4,50 € 

Anmeldung erforderlich unter Telefon: +49 7571 729-230 oder besichtigung@hohenzollern.com

Mittelaltermarkt am Hohenzollernschloss

Vom 13.09 bis 15.09.2019 ganztägig

Vom 13.09 bis 15.09.2019 öffnen sich zum 1. Mal die Pforten des Mittelaltermarktes am Hohenzollernschloss Sigmaringen. In der einzigartigen Naturkulisse des Prinzengartens erleben die Besucher auf dem 1. Mittelaltermarkt zu Sigmaringen eine phantastische mittelalterliche Erlebniswelt. Der absolute Höhepunkt ist das Große Ritterturnier zu Pferde. Auf dem Schlossgelände erwartet die Gäste ebenfalls ein spannendes Erlebnis- und Familienprogramm.

INFO
Weitere Informationen folgen demnächst

Nikolaus AUF DEM HOHENZOLLERNSCHLOSS

Am Freitag, den 06. Dezember 2019 ab 15 Uhr

Am Freitag, den 06.12.2018 finden für Familien ganz besondere Weihnachtsführungen statt. Denn am Ende der Führung kommt der Nikolaus zu Besuch. Und für die kleinen Gäste hat er auch ein Geschenk dabei. Es gibt ab 15 Uhr allle 30 Minuten eine Tour. Wir bitten um Anmeldung unter 07571/729-280 oder unter besichtigung@hohenzollern.com.

 

INFO
Führungsdauer: 30 Minuten
Besonderheit: Kinder erhalten ein Kleines Geschenk
Preis pro Person: 12,50 € pro Person

Wir bitten um Anmeldung unter 07571/729-280 oder unter besichtigung@hohenzollern.com.

 

 

WEIHNACHTSFÜHRUNGEN AUF DEM HOHENZOLLERNSCHLOSS

Am Samstag, den 30. November und Sonntag, den 1 Dezember 2019 ganztägig

Es wird es wieder feierlich auf dem Hohenzollernschloss: In der Adventszeit finden Weihnachtsführungen auf dem Residenzsitz statt. Adventszeit auf dem Hohenzollernschloss heißt, die altehrwürdigen Mauern in weihnachtlichem Kostüm zu erleben. Jeder Raum ist einem anderen Weihnachtsthema gewidmet und lädt zum Innehalten und Staunen ein.
Bis zum 22. Dezember finden an allen Wochenenden Weihnachtsführungen statt. Für Einzelbesucher ist keine Anmeldung erforderlich

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Preis pro Person: 9,50 € 

WEIHNACHTSFÜHRUNGEN AUF DEM HOHENZOLLERNSCHLOSS

Am Samstag, den 7. Dezember und Sonntag, den 8. Dezember 2019 ganztägig

Es wird es wieder feierlich auf dem Hohenzollernschloss: In der Adventszeit finden Weihnachtsführungen auf dem Residenzsitz statt. Adventszeit auf dem Hohenzollernschloss heißt, die altehrwürdigen Mauern in weihnachtlichem Kostüm zu erleben. Jeder Raum ist einem anderen Weihnachtsthema gewidmet und lädt zum Innehalten und Staunen ein.
Bis zum 22. Dezember finden an allen Wochenenden Weihnachtsführungen statt. Für Einzelbesucher ist keine Anmeldung erforderlich

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Preis pro Person: 9,50 € 

WEIHNACHTSFÜHRUNGEN AUF DEM HOHENZOLLERNSCHLOSS

Am Samstag, den 14. Dezember und Sonntag, den 15. Dezember 2019 ganztägig

Es wird es wieder feierlich auf dem Hohenzollernschloss: In der Adventszeit finden Weihnachtsführungen auf dem Residenzsitz statt. Adventszeit auf dem Hohenzollernschloss heißt, die altehrwürdigen Mauern in weihnachtlichem Kostüm zu erleben. Jeder Raum ist einem anderen Weihnachtsthema gewidmet und lädt zum Innehalten und Staunen ein.
Bis zum 22. Dezember finden an allen Wochenenden Weihnachtsführungen statt. Für Einzelbesucher ist keine Anmeldung erforderlich

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Preis pro Person: 9,50 € 

WEIHNACHTSFÜHRUNGEN AUF DEM HOHENZOLLERNSCHLOSS

Am Samstag, den 21. Dezember und Sonntag, den 22. Dezember 2019 ganztägig

Es wird es wieder feierlich auf dem Hohenzollernschloss: In der Adventszeit finden Weihnachtsführungen auf dem Residenzsitz statt. Adventszeit auf dem Hohenzollernschloss heißt, die altehrwürdigen Mauern in weihnachtlichem Kostüm zu erleben. Jeder Raum ist einem anderen Weihnachtsthema gewidmet und lädt zum Innehalten und Staunen ein.
Bis zum 22. Dezember finden an allen Wochenenden Weihnachtsführungen statt. Für Einzelbesucher ist keine Anmeldung erforderlich

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Preis pro Person: 9,50 € 

JAHRESAUSKLANG AUF DEM HOHENZOLLERNSCHLOSS

Am Montag, den 30. Dezember 2019 ganztägig

Am letzten Öffnungstag im alten Jahr lassen wir mit Ihnen gemeinsam die Korken knallen und stoßen auf das zurückliegende Jahr an. Alle Gäste sind nach der 60-minütigen Führung noch zu einem fürstlichen Getränk in die historische Schlossküche eingeladen.

 

INFO
Führungsdauer: 60 Minuten
Preis pro Person: 9,50 €